Die Klassik Linie

Robuste Front mit unkomplizierter Technik

Klassik 1100
Klassik 1100

 

Der Name ist Programm: Vor 60 Jahren als „Müllschrank“ eingeführt, wurde das Modell zum Klassiker und hat sich dank seiner hervorragenden Langlebigkeit bewährt.

 

Die robusten Fronten aus stückfeuerverzinktem Stahlblech sorgen für dauerhaften Korrosionsschutz. Darüber hinaus entspricht die Optik den heutigen Anforderungen, denn verzinkter Stahl ist vielfach ein zeitloses Gestaltungselement in der Architektur.

 

Zu Langlebigkeit trägt nicht zuletzt der unempfindliche Betonkorpus aus glattem oder gewaschenem Sichtbeton bei. Die beständige und unempfindliche Technik macht

es den Nutzern – ob Mieter, Hausmeister oder Entsorger – besonders einfach. Auch aus diesem Grund setzen zahlreiche Unternehmen seit Jahren auf die Klassik Linie.


Korpus aus Betonwerkstein

Klassik 240
Klassik 240

Die Silent Linie besitzt einen monolithisch gegossenen Korpus aus Betonwerkstein mit geringen Wandstärken von 4 cm bis 10 cm. Seine besondere Gestaltung erhält er durch das Erhärten in entsprechend ausgebildeten Stahlschalungen oder Formen.

Durch die Optimierung der Zementleimmenge bei der Verarbeitung als selbstverdichtender Beton ist es uns gelungen, einen hohen Wassereindringwiderstand zu erzielen und somit unseren Beton vor Korrosion infolge von Alkali-Kieselsäure-Reaktionen wirksam zu schützen.

Sichtbetonflächen werden werksteinmäßig bearbeitet und entsprechen als Architekturbeton hohen gestalterischen Anforderungen. Zur Langlebigkeit trägt nicht zuletzt der unempfindliche Betonkorpus aus glattem oder gewaschenem Sichtbeton bei.

Dekor der Fronten

Klassik 240
Klassik 240

Um die stückfeuerverzinktem Stahlfronten besser zur Geltung zu bringen, werden diese nicht mit einem Dekor geprägt. Sie verbleiben in ihrer glatten Ursprungsform ohne Dekor.

Da Ihre verzinkte Stahl-Optik nicht verändert wird, dienen die glatten From ohne Dekor als langlebiges Gestaltungselement in der Architektur.   

Außerdem passen sich die glatten Klassik Fronten optisch an den eingelassenen Türrahmen aus Stahl an. Denn auch der Türrahmen besteht aus stückfeuerverzinktem Stahlblech.

 

 

Material und Beschichtung der Fronten

Klassik 1100
Klassik 1100

Die Fronten aus stückfeuerverzinktem Stahlblech sorgen für dauerhaften Korrosionsschutz. Darüber hinaus entspricht die Optik den heutigen Anforderungen, denn verzinkter Stahl ist vielfach ein zeitloses Gestaltungselement in der Architektur.

 

Bei der Klassik Linie bestehen die Fronten aus Stahlblech, welches nach DIN EN ISO 1461 stückfeuerverzinkt wird. Durch diese Verzinkung werden die Fronten  von den  charakteristischen Zinkblumen verziert.

 

Jede der stückfeuerverzinkten Stahlfronten bringt individuelle Zinkblumen hervor, welche auch nach vielen Jahren, ohne große Instandhaltungsmaßnahmen, zu den Gestaltungselementen in der Architektur passen.


Klassik Serie 120

Für 2-Rad-Behälter bis 120 l

Klassik 1201
Klassik 1201
Klassik 1202
Klassik 1202
Klassik 1203
Klassik 1203

Klassik Serie 240

Für 2-Rad-Behälter bis 240 l

Klassik 2412
Klassik 2412
Klassik 2422
Klassik2422
Klassik 2432
Klassik 2432

Klassik Serie 1100

Für 4-Rad-Container bis 1.100 l

Klassik 1100
Klassik 1100