Presse & News

U-SELECT Semideep von Paul Wolff bietet gegenüber herkömmlichen Unterflursystemen deutliche Vorteile.

U-Select Semideep von Paul Wolff bietet gegenüber herkömmlichen Unterflursystemen deutliche Vorteile.

Mit dem neuen Halbunterflursystem U-Select Semideep bietet die Paul Wolff GmbH der Wohnungswirtschaft, Kommunen und auch Architekten einen ebenso wirtschaftlichen wie individuell zu gestaltenden Sammelbehälter für Wertstoffe und Restmüll an.

 

Drei Vorteile für U-Select Semideep

„U-Select Semideep bietet drei entscheidende Vorteile“, stellt Dr. Hanns Menzel, Geschäftsführender Gesellschafter der Paul Wolff GmbH, fest. „Erstens verursacht das halb aus dem Untergrund ragende System weniger Aushub und weniger Kosten. Zweitens können wir die Haube ganz individuell gestalten und mit beliebigen Schüttklappen ausstatten. Und drittens erzielen wir eine bequeme einhändige Einwurfhöhe. U-Select Semideep ist von allen Seiten gleichermaßen gut zugänglich.“

 

Korpus aus attraktivem Architekturbeton

Der Korpus des innovativen Halbunterflursystem ragt unabhängig von der Grösse des Sammelbehälters (3, 4 oder 5 Kubikmeter) 90 Zentimeter aus dem Untergrund heraus.

 

Der Betonwerkstein kann in 27 unterschiedlichen Sichtflächen ausgeführt werden – glatt, feingestockt oder gewaschen. Er ist ebenso langlebig wie vielfältig; der Werkstoff kann so gestaltet werden, dass er sich optimal den jeweiligen architektonischen Umgebungen anpasst. Der Architekturbeton weist einen natursteinartigen Charakter auf. Zusätzliche Verkleidungen, die kostenintensiv und beschädigungsanfällig sind, erübrigen sich dank der vielfältigen Ausgestaltungsmöglichkeiten des Sichtbetons.

 

Variable Schüttklappen in bequemer Einwurfhöhe

Die Haube wird aus verzinktem und pulverbeschichtetem Stahl gefertigt. Sie kann mit bis zu acht unterschiedlichen Einwurföffnungen ausgestattet und in mehr als 200 verschiedenen Farbtönen ausgeliefert werden. Die Einwurfhöhe beträgt bequeme 1,15 Meter.

 

Dank des hochwertigen Designs fügt sich die Semideep-Line perfekt auch in anspruchsvolle Wohnlandschaften und spart wertvolle Verkehrsfläche ein.

 

 

Über die Paul Wolff GmbH

Seit über 60 Jahren ist Paul Wolff ein gefragter Entwicklungs- und Produktionspartner der Immobilien- und Abfallwirtschaft sowie von Kommunen und Friedhofsbetreibern. Mit 135 Mitarbeitern stellt das Unternehmen an den Standorten Mönchengladbach und Ditzingen innovative Abfallsammelsysteme, Schutz- und Depotschränke sowie Friedhofssysteme her.

 

 

 

Ansprechpartner für die Presse

Michael Obst
Relations & Co

Lützowstr. 1 A

D-41061 Mönchengladbach

Fon +49 21 61 4 06 45-0
Fax +49 21 61 4 06 45-25
Michael.Obst@relations-co.de
www.relations-co.de

PAUL WOLFF GmbH
Mönchengladbach
Monschauer Straße 22

D-41068 Mönchengladbach

Fon +49 21 61 9 30-3
Fax +49 21 61 9 30-599

PR@paul-wolff.com
www.paul-wolff.com